Hauptinhalt

Fachkommissionen/Fachgruppen

Fachkommissionen

Für die Vorbereitung komplexer oder spezieller Sachgeschäfte sowie für die Begleitung von permanent wichtigen Themen kann der SBV Fachkommissionen (FK) einsetzen. Diese erarbeiten Entscheidungsgrundlagen für den Vorstand und beraten diesen. Sie haben auch die Möglichkeit, dem Vorstand die Behandlung von Geschäften zu beantragen und konkrete Anträge zu stellen.

Der SBV hat folgende Fachkommissionen eingesetzt:

Fachkommission Kommunikation

Die Fachkommission oder Arbeitgsruppe Kommunikation ist für die Leitung der Basiskampagne "Schweizer Bauern: Von hier, von Herzen." in ihrer Gesamtheit verantwortlich.

Mitglieder

  • Urs Schneider (SBV), Präsident
  • Loïc Bardet (AGORA)
  • Lukas Inderfurth (Bio Suisse)
  • Bernadette Galliker (Schweizer Obstverband)
  • Katrin Bieri (Schweiz. Bäuerinnen- und Landfrauenverband)
  • Christian Galliker (Vorstand SBV)
  • Sandra Helfenstein (SBV)
  • Mirjam Hofstetter (SBV)
  • Reto Burkhardt (SMP)
  • Marcel Portmann (Proviande)
  • Katrina Ritter (Berner Bauern Verband)
  • Marcel Schenk (IP-Suisse)
  • Ferdi Hodel (Zürcher Bauernverband)
  • Sandra Lüscher (ZBB)
  • Sem Genini (UCT)
  • Céline Rochat (Prométerre)
  • Silja Stofer (fenaco)

Mitglieder mit beratender Stimme

  • Fabienne Bruttin (Directrice AGIR)
  • Markus Rediger (LID)

Kontakt

Schweizer Bauernverband
Urs Schneider
Kommunikation
Laurstrasse 10
5201 Brugg

Tel. 056 462 51 11

urs.schneider@hellosbv-usp.ch

Fachkommission Viehwirtschaft

Die Fachkommission Viehwirtschaft begleitet den Vorstand bei fachtechnischen Fragen rund um die Tierhaltung.

Mitglieder

  • Meinrad Pfister (Suisseporcs, Vorstand SBV), Präsident
  • Andreas Aebi (Arbeitsgemeinschaft Schweizer Rindviehzüchter)
  • Janina Marti (SBV)
  • Marc Bössinger (AGRIDEA)
  • Alexandra Cropt (AGORA)
  • Daniel Flückiger (Mutterkuh Schweiz)
  • Marcel Dettling (Schweizer Kälbermästerverband)
  • Felix Grob (Suisseporcs)
  • Corinne Gygax (Schweizer Geflügelproduzenten)
  • Franz Hagenbuch (Swiss Beef)
  • Fritz Herren (GalloSuisse)
  • Ursula Herren (Schweiz. Ziegenzuchtverband)
  • Stéphane Klopfenstein (Schweiz. Freibergerzuchtverband)
  • Josef Murer (Vorstand SBV)
  • Bernard Nicod (Schweizer Rindviehproduzenten)
  • Samuel Pfister (Vorstand SBV)
  • Thomas Reinhard (SMP)
  • Hans Rösti (Interessengemeinschaft öffentliche Schlachtviehmärkte)
  • Martin Rufer (SBV)
  • Pascal Rufer (Prométerre)
  • Andreas Stalder (IP-Suisse)
  • Jürg Bärtschi (Schweizer Geflügelproduzenten, Vorstand SBV)
  • Wicki Werner (Vizepräsident SZV)
  • Peppino Beffa (Schweizerischer Schafzuchtverband)

Kontakt

Schweizer Bauernverband
Thomas Jäggi
Departement Produktion,
Märkte und Ökologie
Laurstrasse 10
5201 Brugg

Tel. 056 462 51 11
thomas.jaeggi@hellosbv-usp.ch

Fachkommission Pflanzenbau

Die Fachkommission Pflanzenbau begleitet den Vorstand bei fachtechnischen Fragen rund um den Pflanzenbau.

Mitglieder

  • Andreas Vögtli (Vorstand SBV), Präsident
  • Chantal Aeby Pürro (Schweizerischer Weinbauernverband)
  • Jimmy Mariéthoz (Schweizer Obstverband)
  • David Brugger (SBV)
  • Martin Bertschi (Forum Ackerbau)
  • Rudolf Fischer (Vereinigung Schweiz. Kartoffelproduzenten)
  • Willy Giroud (Vorstand SBV)
  • Fritz Glauser (Vorstand SBV)
  • Josef Meyer  (Schweiz. Verband der Zuckerrübenpflanzer)
  • Willy Kessler (Agroscope, Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Futterbaus)
  • Dominique Maigre (Vorstand SBV)
  • Fatos Brunner (Bio Suisse)
  • Pierre-Yves Perrin (Schweiz. Getreideproduzentenverband)
  • Sandro Rechtsteiner (IP-Suisse)
  • Christof Rüfenacht (swisssem)
  • Jean-François Vonnez (Swiss Tabac)
  • Simone Meyer (Agroscope)
  • Irene Weyermann (Agridea)
  • Martin Rufer (GL SBV)

Mitglieder mit beratender Stimme

  • Loïc Bardet (AGORA)
  • Hans Frei (Vorstand SBV)
  • Daniel Lehman (Berner Bauern Verband)

Kontakt

Schweizer Bauernverband
Irene Vonlanthen
Geschäftsbereich Pflanzenbau
Belpstrasse 26
3007 Bern

Tel. 056 462 50 20
irene.vonlanthen@hellosbv-usp.ch

Fachkommission Sozialpolitik, Arbeitsrecht und Ausländerpolitik

Die Fachkommission Sozialpolitik, Arbeitsrecht und Ausländerpolitik begleitet den Vorstand bei fachtechnischen Fragen rund um die Sozialpolitik, Fragen des Arbeitsrecht oder der Ausländerpolitik.

Mitglieder

  • Liselotte Peter-Huber (Vorstand SBV), Präsidentin
  • Thomas Alder (St. Galler Bauernverband)
  • Stephan Amsler (Schweiz. Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete)
  • Loïc Bardet (AGORA)
  • Patrick Torti (Prométerre)
  • Stefan Heller-Bienz (Luzerner Bäuerinnen- und Bauernverband)
  • Peter Kopp (SBV)
  • Hans Jörg Rüegsegger (Berner Bauern Verband)
  • Annekäthi Schluep-Bieri (Schweiz. Bäuerinnen- und Landfrauenverband)
  • Mara Simonetta (Arbeitsgemeinschaft Berufsverbände landw. Angestellter) 

Kontakt

Schweizer Bauernverband
Peter Kopp
Departement Soziales, Bildung, Dienstleistungen
Laurstrasse 10
5200 Brugg

Tel. 056 462 51 11
peter.kopp@helloagrisano.ch

Berufsbildungskommission (BBK)

Die BBK ist für alle Fragen der Berufslehre und der Lehrabschlussprüfung zuständig.

Mitglieder

  • Jakob Lütolf (Vorstand SBV), Präsident
  • Ueli Voegeli (Strickhof Lindau), Vizepräsident
  • Alfred Chervet (JULA)
  • Stefan Freund (Berufsbildner)
  • Edith Schöni (BZ Wallierhof)
  • Lukas Maurer (Berufsbildner)
  • Willy Portmann (BBZN Schüpfheim)
  • Moritz Schwery (Landw. Zentrum Visp)
  • Kurt Sigrist-Schöpfer (Berufsbildner)
  • Peter Suter-Turk (Berufsbildner)
  • Thomas Vetter (LBBZ Plantahof)
  • Francis Egger (SBV)
  • Fred Grunder 
  • Marcel Odermatt-Boog

Mitglieder mit beratender Stimme

  • Magali Briod (AGORA)

Kontakt

Schweizer Bauernverband
Sieghart Petra
Agriprof
Laurstrasse 10
5200 Brugg

Tel. 056 462 51 11
petra.sieghart@helloagriprof.ch

Junglandwirtekommission (JULA)

Die JULA ist im Jahr 2006 gegründet worden und hat zum Ziel, die Interessen der Schweizer Junglandwirtinnen und Junglandwirte im Schweizer Bauernverband und in der Politik zu vertreten. Um dieses Hauptziel zu erreichen vernetzen sich einerseits die Mitglieder der Kommission in der Politik und im Bauernverband und erarbeiten Positionen zu den politischen Dossiers. Andererseits stützt die JULA ihre Positionen möglichst breit in der Basis ab. Der Basisbezug ist sehr wichtig, damit die Position der Junglandwirtekommission der wirklichen Meinung der Schweizer Junglandwirte entspricht und die Kommission glaubwürdig auftreten kann. Dazu organisiert die Junglandwirtekommission Anlässe wie den Junglandwirtekongress und die Junglandwirtetagung, an denen aktuelle Themen bearbeitet werden und das Gespräch über die politischen Themen gesucht und gepflegt wird.

Weitere Informationen auf www.junglandwirte.ch.

Mitglieder

  • Christian Schönbächler (Zentralschweiz), Präsident
  • Christian Galliker (Zentralschweiz), Vizepräsident
  • Mario Baumgartner (St. Gallen)
  • Christophe von Däniken (Jura)
  • Alfred Chervet (Bern)
  • Adrian Feitknecht (Zentralschweiz)
  • Anthony Tombez (Westschweiz)
  • Ursin Gustin (Ostschweiz)
  • Daniel Hasler (Nordwestschweiz)
  • Josias Meili (Thurgau)
  • Thomas Portmann (Nordwestschweiz)
  • Hanna Rikenmann (Zürich)
  • Larissa Grossenbacher (SBV / Geschäftsführung FK)

Kontakt

Schweizer Bauernverband
Geschäftsbereich Agrarwirtschaft
Belpstrasse 26
3007 Bern

Tel. 056 462 50 07
info@hellojunglandwirte.ch 

http://www.junglandwirte.ch

Fachgruppen

Zur Begleitung von komplexen Themen kann der SBV Fachgruppen einsetzen. Diese Gruppen haben informellen Charakter, helfen aber massgeblich bei der Lösungserarbeitung und der Meinungsfindung mit.

Plattform Pflanzenschutz

Die Schweizer Landwirtschaft nimmt die Bedenken der Bevölkerung gegenüber dem Einsatz von Pflanzenschutzmitteln ernst. Mit der Plattform Pflanzenschutz (Plattform PS) sollen die Herausforderungen durch Fachpersonen und die betroffenen Gruppierungen diskutiert und Lösungen zu den anstehenden Problemen erarbeitet werden. Dadurch setzt die Landwirtschaft ein positives und zukunftsorientiertes Zeichen gegen innen und aussen.

Ziele der Plattform Pflanzenschutz

  • Das Propagieren eines sorgfältigen und verantwortungsbewussten Umgangs mit PSM.
  • Das Bekenntnis zu einer gesunden Umwelt und sauberem Trinkwasser.
  • Eine positive Kommunikation.
  • Eine intensive Zusammenarbeit mit allen Interessengruppierungen zur Prüfung von Handlungsbedarf.

Aktivitäten der Plattform Pflanzenschutz

  • Wissens- und Informationsaustausch zum Thema Pflanzenschutz
  • Frühes Erkennen von aufkommenden Problemen
  • Zusammenführen von Fachwissen und Erarbeiten von Lösungsstrategien
  • Einbringen von Bedürfnissen und Lösungsstrategien auf Bundesebene
  • Erstellen von Grundlagenpapieren, die den diversen Akteuren zur Verfügung gestellt werden können
  • Sensibilisierung der betroffenen Kreise
  • Erarbeitung von Kommunikationsgrundlagen an die Adresse der Bevölkerung und der Medien.

Aufbau und Organisation

Die Plattform umfasst einen Pool von Fachpersonen, der je nach Bedarf themenspezifisch erweitert werden kann. Die Mitglieder verpflichten sich, den Informationsfluss zwischen der Plattform PS und den von ihnen vertretenen Organisation zu gewährleisten. Die Plattform PS wird bei Bedarf, mindestens aber  einmal jährlich einberufen.

Der Schweizerische Bauernverband (SBV) führt das Sekretariat und den Vorsitz der Plattform Pflanzenschutz.

Kontakt

Schweizer Bauernverband
David Brugger
Geschäftsbereich Pflanzenbau
Belpstrasse 26
3007 Bern

Tel. 056 462 50 03
david.brugger@hellosbv-usp.ch