Inhalt - Der SBV als Arbeitgeber

Der Schweizer Bauernverband als Arbeitgeber

Der Schweizer Bauernverband (SBV) ist der Dachverband der Schweizer Landwirtschaft. Neben der "klassischen" Interessenvertretung bietet der SBV zahlreiche Dienstleistungen an, die ihrerseits ganz spezifische personelle Anforderungen stellen. Auf diese Weise beschäftigt der SBV insgesamt etwa 330 Personen an den Standorten Brugg, Windisch und Bern.

Die Tätigkeiten innerhalb des SBV sind ausserordentlich vielseitig. Sei es als Agronom/in, Agrokaufmann/Agrokauffrau oder Agrotechniker/in  oder aber als Treuhänder/in, Medizinische Praxisassistentin, Versicherungskaufmann/-kauffrau, Architekt/in, Informatiker/in oder in einem der Sekretariate bieten sich viele Möglichkeiten für eine berufliche Weiterentwicklung.

Mit einer Krankenkasse, verschiedenen Versicherungen, einer Stellenvermittlung, einem Treuhandbüro, einem Architekturbüro und diversen weiteren Aufgaben bieten sich zudem diverse Möglichkeiten für Veränderungen.

Der SBV bildet ausserdem ständig 9 Lernende aus und bietet laufend Platz für interesannte Praktika. Mehr dazu finden Sie auf der Seite "Einstieg in die Berufswelt".