Inhalt - Leiter/In Geschäftsbereich Agriprof

Sind Sie interessiert an Fragen der landwirtschaftlichen Berufsbildung? Haben Sie Freude an der Zusammenarbeit mit den Akteuren der Berufsbildung und der Koordination verschiedener Aktivitäten in diesem Bereich? Möchten Sie bei der Weiterentwicklung des Berufsfeldes Landwirtschaft mitwirken? Dann sind Sie bei uns richtig! 

Als Dachverband der schweizerischen Landwirtschaft suchen wir per 1. März 2019 oder nach Vereinbarung eine/n 

Leiter/In Geschäftsbereich Agriprof

In Ihrer neuen Herausforderung:

  • Berufliche Grundbildung Landwirtschaft in der Deutschschweiz

Führen Sie das Sekretariat der Bildungskommission SBV, erbringen Dienstleistungen im Bereich der Weiterentwicklung des landwirtschaftlichen Berufsbildungswesens, der überbetrieblichen Kurse, des Qualifikationsverfahrens und der Berufsbildungswerbung

  • Berufs- und Meisterprüfung
  • Führen Sie das Sekretariat der Prüfungsleitung, entwickeln eine attraktive höhere Berufsbildung in der Landwirtschaft weiter, bearbeiten die Modulabschlüsse und organisieren Schlussprüfungen bei den Berufs- und Meisterprüfungen

  • Mandat Organisation der Arbeitswelt AgriAliForm 

Führen Sie das Sekretariat der Organe der OdA und des Berufsbildungsfonds im Berufsfeld Landwirtschaft, sind Ansprechpartner für Kantonal- und Mitgliedorganisationen der OdA sowie für Amtsstellen des Bundes und der Kantone in den Belangen der Berufsbildung, vertreten Sie die Berrufsorganisationen in schweizerischen Gremien

 

Sie zeichnen sich aus durch:

  • Ein Hochschuldiplom in Agronomie (FH oder ETH) mit Lehramtsausweis 
  • Mehrjährige praktische Erfahrung im Bereich der Berufsbildung
  • Sehr gute Deutsch- und Französischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbständige und engagierte Arbeitsweise 
  • Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten
  • Belastbarkeit und hohe Einsatzbereitschaft
  •  

    Wir bieten Ihnen eine vielseitige und verantwortungsvolle Stelle in einem kleinen Team. Es erwartet Sie ein modern eingerichteter Arbeitsplatz in Brugg oder Bern, flexible Arbeitszeiten und gute Sozialleistungen. 

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf die Zustellung Ihrer Bewerbungsunterlagen an Karin Wisler, Leiterin Ressort HR, Schweizer Bauernverband, Laurstrasse 10, 5201 Brugg oder im PDF-Format an bewerbungen@anti-cluttersbv-usp.ch

    Bei Fragen wenden Sie sich an Francis Egger, Leiter Departement Wirtschaft, Bildung und Internationales, Tel. 056 462 50 12 oder 079 280 69 66, francis.egger@anti-cluttersbv-usp.ch