Inhalt - 11.10.18 Nutztierbestand der Schweiz

Der Nutztierbestand der Schweiz

AGRISTAT Aktuell 18-09: Der Nutztierbestand der Schweiz

2018 wachsen die Bestände der Nutzhühner (+0,6 %), der Truten(+2,9 %), der Milchziegen (+2,4 %), der Milchschafe (+2,8 %) und der Rothirsche (+7,0 %). Eine Abnahme ergibt sich beim Bestand der Schweine ( 3,4 %), der Schafe ( 1,3 %), der Neuweltkameliden (-3,9 %) und der Kaninchen (-2,4 %). Falls die aktuelle Trockenheit bei einzelnen Tierarten zu einer Reduktion der Bestände führt, so wird dies erst in der Bestandesstatistik des Jahres 2019 ersichtlich.

AGRISTAT "Aktuell" herunterladen


Jede Publikation AGRISTAT enthält unter dem Titel "Aktuell" einen Fachartikel zu einem aktuellen landwirtschaftlichen Thema. Die gesamte Publikation AGRISTAT kann unter dem folgendem Link bestellt werden:

AGRISTAT