Inhalt - 12.02.19 Lage der schweizerischen Landwirtschaft

Entwicklung des Biolandbaus

AGRISTAT Aktuell 19-01: Entwicklung des Bio-Landbaus

Nach einer kurzen Stagnationsphase in den Jahren 2007 bis 2010 hat sich die Bio-Produktion in den letzten Jahren sehr dynamisch entwickelt. Dabei ist der Anteil der Bio-Produktion je nach Kultur oder Tierart sehr unterschiedlich hoch. 2017 wurden bei den Beeren 26 %, beim Dinkel 24 % und beim Dauergrünland 18,7 % der Fläche biologisch bewirtschaftet. Bei den Zuckerrüben und beim Raps betrug der Anteil 0,2 bzw. 1,8 %. Bei den Nutztieren wurden 74 % der Milchschafe und 26 % der Milchziegen auf Biobetrieben gehalten, jedoch nur 0,8 % der Truten und 2,4 % der Schweine.

AGRISTAT "Aktuell" herunterladen


Jede Publikation AGRISTAT enthält unter dem Titel "Aktuell" einen Fachartikel zu einem aktuellen landwirtschaftlichen Thema. Die gesamte Publikation AGRISTAT kann unter dem folgendem Link bestellt werden:

AGRISTAT