Inhalt - 18.03.14 Stromunterbruch

Wenn auf dem Bauernhof das Licht ausgeht

Medienmitteilung des Schweizer Bauernverbands vom 18. März 2014

Haben Sie sich schon einmal überlegt was in Ihrem Betrieb passiert, wenn plötzlich der Strom ausfällt? Oder das Stromnetz regelmässig abgeschaltet werden muss? Ein längerer Unterbruch der Elektrizitätsversorgung oder eine Strommangellage hätten gravierende Auswirkungen für die Schweiz. Trotzdem wird der Vorsorge für solche Krisensituationen oft nur eine geringe Priorität beigemessen. Deshalb hat das Bundesamt für wirtschaftliche Landesversorgung in Zusammenarbeit mit Fachverbänden und Branchenvertretern auf seiner Webseite Informationen zu diesem Thema zusammengestellt. Dort finden Sie praktische Massnahmen zur Vorbereitung, Verhaltenshinweise und Merkblätter zur individuellen Vorsorge in Ihrem Betrieb. Die Rubrik ist abrufbar unter www.strom-ratgeber.ch.

 

Rückfragen

  • Sandra Helfenstein, Mediensprecherin SBV, Tel. 056 462 52 21

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben