Inhalt - 19.10.15 Wahlen

Wahlen 2015: Bäuerliche Vertretung bleibt stark

Medienmitteilung des Schweizer Bauernverbands vom 19. Oktober 2015

Die Würfel sind gefallen und die Parlamentswahlen vorbei. Der Schweizer Bauernverband (SBV) stellt fest, dass die Landwirtschaft nach wie vor mit einer starken bäuerlichen Deputation im Parlament vertreten ist. Sechs Rücktritten und vier Abwahlen steht die Wahl von sieben neuen bäuerlichen Vertretern gegenüber. Neu werden aufgrund der Übernahme einer Funktion in einer landwirtschaftlichen Organisation auch die beiden bisherigen Nationalräte Bernhard Guhl, Präsident der apisuisse und Nadja Pieren, Präsidentin der Gemüseproduzenten-Vereinigung der Kantone Bern und Freiburg und Präsidentin des Fleischfachverbands Bern, an die Konferenz der bäuerlichen Parlamentarier (KBP) eingeladen. Damit ist die bäuerliche Vertretung mit 30 National- und Ständeräten praktisch gleich gross wie in der letzten Legislaturperiode. Im Ständerat sind zudem noch Sitze offen und verschiedene Parlamentarier stehen der Landwirtschaft aufgrund ihrer Herkunft sehr nahe.

Für die KBP berücksichtigt werden alle Bäuerinnen, Bauern sowie Parlamentarierinnen und Parlamentarier, die eine wichtige Funktion in einer landwirtschaftlichen Organisation innehaben. Eine starke bäuerliche Vertretung ist zentral, da im Parlament verschiedenste agrarpolitische Geschäfte anstehen. Dazu gehören die Behandlung der Initiative für Ernährungssicherheit, die künftige Ausgestaltung der Agrarpolitik und deren Finanzierung sowie Fragen zum Grenzschutz, der Raumplanung und diverse weitere Themen.

 

Rückfragen:

  • Urs Schneider, Stv. Direktor SBV, Mobile 079 438 97 17
  • Francis Egger, Sekretär Konferenz der bäuerlichen Parlamentarier, 031 385 36 48
  • Markus Ritter, Präsident SBV, Mobile 079 300 56 93
  • Jacques Bourgeois, Direktor SBV, Mobile 079 219 32 33

Wiedergewählte bäuerliche Nationalräte (in alphabetischer Reihenfolge)

  • Aebi Andreas, SVP BE, Meisterlandwirt, Präsident Arbeitsgemeinschaft Schweizerischer Rinderzüchter
  • Bourgeois Jacques, FDP FR, Ingenieur-Agronom HTL, Direktor SBV
  • Brunner Toni, SVP SG, Landwirt, Präsident der Interessengemeinschaft Schweizer Bergprodukte
  • Büchler Jakob, CVP SG, Meisterlandwirt
  • Buillard Christine, CVP FR, Leiterin eines Landwirtschaftsbetriebs, Vorstandsmitglied des Vereins zum Schutz des landwirtschaftlichen Grundeigentums
  • Graf Maja, GPS BL, Biobäuerin, Co-Präsidentin Hochstamm Suisse
  • Grin Jean-Pierre, SVP VD, Meisterlandwirt
  • Gschwind Jean-Paul, CVP JU, Tierarzt
  • Guhl Bernhard, BDP AG, Imker, Präsident apisuisse
  • Hausammann Markus, SVP TG, Meisterlandwirt, Vorstand SBV, Präsident Verband Thurgauer Landwirtschaft
  • Knecht Hansjörg, SVP AG, Geschäftsführer und Mitinhaber der Knecht Mühle AG
  • Müller Leo, CVP LU, Dipl. Ing. Agr. FH, Rechtsanwalt und Notar
  • Müller Walter, FDP SG, Landwirt, ehem. Präsident SG Bauernverband, ehem. Mitglied Vorstandsmitglied SBV
  • Parmelin Guy, SVP VD, Meisterlandwirt, Winzer
  • Pezatti Bruno, FDP ZG, Dipl. Ing. Agr. ETH, Vorstandsmitglied Schweizer Obstverband
  • Pieren Nadja, SVP BE, Präsidentin der Gemüseproduzenten-Vereinigung der Kantone Bern und Freiburg und Präsidentin des Fleischfachverbands Bern
  • Ritter Markus, CVP SG, Landwirt, Wirtschaftsingenieur FH, Präsident SBV
  • Rösti Albert, SVP BE, Dipl. Ing. Agr. ETH, ehem. Direktor SMP
  • Von Siebenthal Erich, SVP BE, Bergbauer, Präsident Schweizerischer Alpwirtschaftlicher Verein
  • Walter Hansjörg, SVP TG, Meisterlandwirt, Ehrenpräsident SBV

 

Neu gewählte bäuerliche Nationalräte

  • Buttet Yannik, CVP VS, Präsident Branchenorganisation Walliser Obst und Gemüse
  • Campell Duri, BDP GR, Landwirt, Vorstandsmitglied Bündner Bauernverband
  • Dettling Marcel, SVP SZ, Landwirt, Präsident örtliche Bauernvereinigung Oberiberg
  • Nicolet Jacques, UDC VD, Meisterlandwirt, ehem. Vorstandsmitglied Prométerre
  • Page Pierre-André, SVP FR, Landwirt, Präsident Landi Romont und Umgebung
  • Salzmann Werner, SVP BE, Ing. Agr. FH, Präsident Schweizerischer Verband für Landtechnik

 

Wiedergewählte bäuerliche Ständeräte (in alphabetischer Reihenfolge)

  • Baumann Isidor, CVP UR, Präsident Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Berggebiete, ehem. Landwirtschaftsdirektor
  • Eberle Roland, SVP TG, Dipl. Ing. Agr. ETH, ehem. Bauernsekretär Verband Thurgauer Landwirtschaft
  • Germann Hannes, SVP SH, Präsident Verband Schweizerischer Gemüseproduzenten

 

Neu gewählte bäuerliche Ständeräte

  • Hegglin Peter, CVP ZG, Meisterlandwirt, Regierungsrat ZG und ehem. Vizepräsident SBV

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben