Inhalt - 09.03.16 Ernährungssicherheit

Nationalrat nimmt Initiative für Ernährungssicherheit an

Medienmitteilung des Schweizer Bauernverbands vom 9. März 2016

Der Nationalrat hat sich mit der Initiative für Ernährungssicherheit befasst. Nach intensiven Diskussionen und zahlreichen befürwortenden Voten von Exponenten aus verschiedenen Parteien beschloss die grosse Kammer diese zu unterstützen. Der SBV freut sich darüber, dass der Nationalrat Verantwortung wahrnehmen und einer der grossen Herausforderungen der Zukunft aktiv etwas entgegensetzen will. Die Anzahl Menschen weltweit ebenso wie in der Schweiz wächst, bei gleichzeitig begrenzten und zum Teil bereits knappen Ressourcen wie Boden und Wasser. Damit auch die nächste Generation genügend gesundes Essen zur Verfügung hat, müssen die Weichen bereits heute richtig gestellt werden. Die zahlreichen zurzeit in Vorbereitung befindenden Initiativen zum Thema Lebensmittel- und Lebensmittelversorgung zeigen, dass die Schweizerinnen und Schweizer diesbezüglich sehr sensibel sind und die Herausforderungen erkennen. Die Initianten hoffen, dass der Ständerat bei seiner Beratung in der Sommersession zur gleichen Erkenntnis wie der Nationalrat gelangt und seinerseits die Zustimmung zur Initiative für Ernährungssicherheit beschliesst.

 

Rückfragen:

  • Markus Ritter, Präsident SBV, Mobile 079 300 56 93
  • Jacques Bourgeois, Direktor SBV, Mobile 079 219 32 33

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben