Inhalt - SBV-News Nr. 26 (25.06. – 29.06.2018)

SBV-News Nr. 26 (25.06. – 29.06.2018)

Fachkommission Pflanzenbau

Der SBV zeigte der Fachkommission Pflanzenbau seine vielfältigen Marketing- und Kommunikationsaktivitäten auf. Die neuen Faktenblätter und Erklärvideos zu brisanten Themen wie Pflanzenschutz oder Futtermittel stiessen auf viel Zuspruch. Weiter diskutierte die Kommission ein Grundlagenpapier zu Glyphosat und zeigte sich offen, proaktiv den eingeschränkten Einsatz des umstrittenen Herbizides zu prüfen. Sie nahm Kenntnis von den Arbeiten des SBV zum Vergleich Suisse-Bilanz versus Hoftorbilanz und sprach sich dabei deutlich gegen einen allfälligen Systemwechsel aus. Ebenso wurde zum aktuellen Stand der Dossiers nachhaltige Futtermittelversorgung Schweiz, neue Züchtungsverfahren, Patentrecht, Lenkungsabgaben und Umsetzung GRUD 17 informiert.

Pflanzenschutz

Warum brauchen Pflanzen Schutz? Und was tut die Landwirtschaft, um ihnen diesen möglichst ohne negative Nebeneffekte zu gewähren? Solchen und weiteren Fragen geht der SBV an seiner Medienkonferenz am 12. Juli auf den Grund. Mit dem Fokusheft Pflanzenschutz erstellte er eine Übersichtsbroschüre, welche die Ausgangslage umfassend erläutert und Zusammenhänge aufzeigt. Die Vorbereitungen für die Konferenz laufen auf Hochtouren – unter anderem mit der Besichtigung des Durchführungsorts. Der vielseitige Ackerbaubetrieb von Maria und Markus Lüscher aus Schalunen BE passt dafür wunderbar ins Konzept.

Grünes Zentrum BEA

Der Ausschuss des Vereins Grünes Zentrum blickte an seiner Sitzung auf die BEA 2018 zurück und stellte die Weichen fürs 2019. Die Sonderschau widmet sich im kommenden Jahr den Pilzen. Zu diesem Zweck stellten zwei Agenturen im Rahmen eines Pitchs ihre Konzepte vor, wie das Thema anschaulich in Szene gesetzt werden kann.

Brunch auf dem Bauernhof

Die Vorbereitungen für die 26. Durchführung des 1. August-Brunchs auf dem Bauernhof laufen auf Hochtouren. Auch das beliebte Magazin zum Anlass liegt bereits in den Migros- und Landifilialen sowie in grösseren Poststellen auf. Es stimmt mit den Adressen der Gastgeberfamilien und vielen Berichten rund um die Höfe und ums Thema Ernährung auf den Anlass ein. Das BrunchMagazin sowie weitere Informationen gibt’s unter www.brunch.ch.

Notiz der Woche

Die Entwicklungen des Antibiotikaeinsatzes in der Nutztiermedizin sind auf Kurs! Der Einsatz konnte im vergangenen Jahr in der Landwirtschaft um 16 Prozent gesenkt respektive den letzten 10 Jahren mehr als halbiert werden. Erfreulich ist auch, dass die Mengen der kritischen Antibiotika gegenüber 2016 um rund 20 Prozent zurückgingen. Diese Zahlen zeigen: Die Landwirtschaft ist mit den Tierärzten auf dem richtigen Weg – während aus dem Bereich der Humanmedizin keine News kommen…