Hauptinhalt

Landwirtschaftliche Gesamtrechnung

Die landwirtschaftliche Gesamtrechnung wird durch das Bundesamt für Statistik (BFS) erstellt. Sie ist Bestandteil der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung der Schweiz und liefert detaillierte Angaben zum Produktionswert der Schweizer Landwirtschaft, zu den Kosten der Vorleistungen und zur Wertschöpfung. Agristat liefert einen Teil der Daten zum Produktionswert der Landwirtschaft und ist an der Erstellung dieser Statistik beteiligt.

Inhaltsverzeichnis SES

  1. Betriebsverhältnisse
    Landwirtschaftsbetriebe, landwirtschaftliche Nutzfläche, Bewirtschafter
  2. Pflanzenbau
    Landwirtschaftliche Nutzfläche, pflanzliche Produktion, Erträge
  3. Viehwirtschaft
    Nutztierbestände, Schlachtviehstatistik, tierische Produktion
  4. Versorgungsbilanzen
    Futtermittelbilanz, Versorgungsbilanzen des Pflanzenbaus und der Tierhaltung
  5. Produktionsmittel, Umwelt
    Landwirtschaftliche Produktionsmittel, Emissionen, Energie
  6. Aussenhandel
    Landwirtschaftlicher Aussenhandel
  7. Nahrungsmittelbilanz
    Produktion, Aussenhandel und Verbrauch von Nahrungsmitteln, Pro-Kopf-Verbrauch, Selbstversorgungsgrad
  1. Preise, Löhne, Zölle
    Landwirtschaftliche Produzentenpreise, Produzentenpreisindex, Einkaufspreisindex, Bodenpreise
  2. Massnahmen von Bund und Kantonen
    Subventionen an Landwirtschaft und Ernährung, Direktzahlungen
  3. Buchhaltungsergebnisse
    Resultate der zentralen Buchhaltungsauswertung
  4. Landwirtschaftliche Gesamtrechnung
    Produktionswert, Vorleistungen, Wertschöpfung
  5. Bevölkerung, Organisationen, Bildung
    Ortsanwesende Bevölkerung, landwirtschaftliche Organisationen, landwirtschaftliche Bildung
  6. Internationale Vergleiche
    Landwirtschaftsstrukturen in Europa und weltweit, landwirtschaftliche Gesamtrechnung der EU-Staaten, internationale Preise von Landwirtschaftsgütern