Inhalt - Bio-Kräuter sind im Sommer Trend

  • 12. September, 2017

Bio-Kräuter sind im Sommer Trend

(lid.ch) – Bio-Kräuter erfreuen sich in den letzten Jahren an grosser Beliebtheit. Der Umsatz im Bio-Kräuter Segment ist jedoch stark von der Saison abhängig.

Basilikum, Petersilie, Minze, Schnittlauch und Thymian sind die Kräuter mit den meisten Umsätzen im Bio-Segment. Während der Umsatz von Basilikum und Petersilie im ersten Halbjahr 2017 unter der Vorjahresperiode liegt, verzeichnen die anderen Kräuter Umsatzanstiege verglichen mit 2016, heisst es im Marktbericht Bio des BLW-Fachbereichs Marktanalyse.  

Mit Kräutern wurden 2016 durchschnittlich 30 Prozent der Umsätze von Bio-Ware gemacht. Jedoch ist der Bio-Anteil saisonal stark abhängig. Im Sommer werden deutlich mehr Kräuter als im Winter gekauft, mit der Ausnahme von Petersilie.

Beim Bio-Basilikum zeigt sich der Saisonverlauf besonders deutlich. Von Oktober bis Februar wird nur noch sehr wenig Bio-Basilikum verkauft. Konventionell produziertes Basilikum ist jedoch weiterhin erhältlich und verzeichnet in diesen Monaten gar grössere Umsätze als in den Sommermonaten Juli und August.