Inhalt - Schoggigesetz-Nachfolge: Differenzen sind bereinigt

  • 06. Dezember, 2017

Schoggigesetz-Nachfolge: Differenzen sind bereinigt

(lid.ch) – Bei der Nachfolge-Lösung zum Schoggigesetz sind die letzten Differenzen im Getreide-Bereich bereinigt worden. Das Geschäft ist nun bereit für die Schlussabstimmung.

Der Ständerat räumte heute die letzten Differenzen aus, wie die Nachrichtenagentur SDA berichtet. Beim Getreide wird nun neben der Menge auch die Anbaufläche bei der Berechnung miteinbezogen. Zudem kann auch Futtergetreide unterstützt werden. Dies weil teils nicht von Anfang an klar ist, wofür das Getreide schlussendlich verwendet wird.

Im Milch-Bereich hatte es schon zuvor keine Differenzen gegeben.

In Verbindung stehende Artikel:
Auch Nationalrat für Schoggigesetz-Nachfolge