Hauptinhalt

Woche 04/2022

Die Preissteigerung bei Holzprodukten ist endlich im Wald angekommen. Innert Jahresfrist ist der gewichtete Preis der Stammholzsortimente von Fichten und Tannen um 39 % auf 91 CHF pro Festmeter angestiegen. Damit haben die Preise jedoch noch nicht das Niveau des Jahres 2014 erreicht. Damals lagen die Preise vor der Aufhebung des Euro-Mindestkurses leicht höher. Da viel Holz und Holzprodukte importiert werden, hat der Euro-Kurs die Schweizer Stammholzpreise über längere Zeit stark beeinflusst. Aktuell scheint der Euro-Kurs kaum mehr einen Einfluss zu haben.