Hauptinhalt

Woche 34/2020

Im aktuellen Jahr steigt die Futtergetreidefläche erstmals seit 2005/2006 deutlich an. Dafür nimmt die Getreidefläche für die Nahrungsmittelproduktion erstmals seit längerer Zeit deutlich ab. Agristat schätzt die Zunahme der Futtergetreidefläche auf +9,2 % und die Abnahme der Getreidefläche für Nahrungsmittel auf -5,6 %. Die gesamte Getreidefläche dürfte damit um 0,6 % auf 142 300 Hektaren ansteigen.