Hauptinhalt

Kurzfilme geben Einblick in die Landwirtschaft

Medienmitteilung des Schweizer Bauernverbands vom 22. Mai 2018

Der Schweizer Bauernverband lanciert die Kurzfilmreihe «Schweizer Bauern». Die Serie von fünf Filmen gibt Einblick in die vielfältige Landwirtschaft der Schweiz. Im Zentrum stehen dabei die Themen Ökologie, Tierwohl, Qualitätsprodukte sowie Landschaft und Natur. Die Videos zeigen Bäuerinnen und Bauern in ihrem Alltag und gewähren so einen Blick in ihre Tätigkeit und Denkweise.

Schweizer Bauernfamilien arbeiten mit Leidenschaft für eine nachhaltige Landwirtschaft. Das ist die Hauptaussage der Kurzfilmreihe, die der Schweizer Bauernverband (SBV) lanciert. Bauer oder Bäuerin zu sein kann heute Vieles umfassen: alt, jung, städtisch, ländlich, auf der Alp, bio- oder konventionell produzierend. Kurz: die Vielfalt ist riesig. Und genau davon erzählen die dokumentarischen, bildstarken Kurzfilme. Sie geben Einblicke in unterschiedliche Lebensrealitäten in der ganzen Schweiz. Dabei stehen die Bäuerinnen und Bauern authentisch im Zentrum. Sie öffnen ihre Türen zum Betrieb und sagen, was sie bei ihrer Arbeit bewegt. So zum Beispiel Bio-Bauer Alfred Stricker: «Wir sind dann nachhaltig gewesen, wenn die Generationen nach uns nie sagen müssen, dass sie auf Kosten unserer Fehler leben». Denn Nachhaltigkeit ist in der Landwirtschaft besonders greifbar. Dafür brauchen wir Bäuerinnen und Bauern. Sie sind unverzichtbar. Auch in Zukunft.

Die Kurzfilme entstanden in Zusammenarbeit mit den Filmemachern Sean und Lea Fee der Zürcher Filmagentur «Tasty Pictures» (tastypictures.com) und dem Landwirtschaftlichen Informationsdienst (LID). Sie sind untertitelt in den Sprachen deutsch, französisch, italienisch und englisch auf www.landwirtschaft.ch/filme verfügbar. Die Kurzfilme sollen Konsumentinnen und Konsumenten zum Nachdenken anregen. Ziel ist es denn auch, in der breiten Öffentlichkeit Verständnis für das Engagement der Bäuerinnen und Bauern zu schaffen und die Vielfalt der Schweizer Landwirtschaft aufzuzeigen.

Die Reihe unter dem Titel «Schweizer Bauern» ist die Nachfolgeproduktion der DVD «Schweizer Bauern beleben das Land». Die Veröffentlichung erfolgt in Fachmedien sowie auf den Online-Kanälen des SBV und von «Gut, gibt’s die Schweizer Bauern».

Rückfragen

Lea Fee

Tasty Pictures
Producer

Telefon 079 736 47 28
E-Mail leafee@tastypictures.ch

Markus Rediger

Markus Rediger

Landwirtschaftlicher Informationsdienst
Geschäftsführer

Telefon 031 359 59 80
Mobile 079 407 95 52

Matthias Singer

Matthias Singer

Schweizer Bauernverband
Kommunikation

Telefon 056 462 52 00
E-Mail matthias.singer@sbv-usp.ch

Weitere Beiträge zum Thema

Medienmitteilungen
Anmeldeschluss für 1. August-Brunch nicht verpassen!

03.07.18 | Die Aussicht auf ein gluschtig-frisches Zmorge lockt Jahr für Jahr am 1. August Zehntausende Besucher auf die Schweizer Bauernhöfe. Der Schweizer Bauernverband (SBV) sucht daher wieder Gastgeber, die auf ihrem Hof einen Mini-, Midi- oder Maxibrunch anbieten. Egal, ob Flachland- oder Alpbetrieb, ob zusammen mit befreundeten Bauernfamilien oder alleine – jeder Ort hat sein einzigartiges Ambiente. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bis zum 27. April 2018.

Mehr lesen
Medienmitteilungen
Von „Gut, gibt‘s die Schweizer Bauern“ zu „Schweizer Bauern – Von hier, von Herzen.“

02.07.18 | Nach 20 Jahren „Gut, gibt’s die Schweizer Bauern“ verabschiedet sich der Schweizer Bauernverband vom beliebten Kampagnenslogan und dem dazugehörenden Landwirtschaftskreuz. An dessen Stelle tritt neu die Marke „Schweizer Bauern“ begleitet vom Slogan „Von hier, von Herzen“. Auch die Werbelinie mit den Plakaten kommt in einem frischen Kleid daher: Neu erklären die Bäuerinnen und Bauern selber, welche Leistungen sie für die Schweizer Bevölkerung erbringen.

Mehr lesen
Medienmitteilungen
Kurzfilme geben Einblick in die Landwirtschaft

23.05.18 | Der Schweizer Bauernverband lanciert die Kurzfilmreihe «Schweizer Bauern». Die Serie von fünf Filmen gibt Einblick in die vielfältige Landwirtschaft der Schweiz. Im Zentrum stehen dabei die Themen Ökologie, Tierwohl, Qualitätsprodukte sowie Landschaft und Natur. Die Videos zeigen Bäuerinnen und Bauern in ihrem Alltag und gewähren so einen Blick in ihre Tätigkeit und Denkweise.

Mehr lesen
Medienmitteilungen
«Oh Alpenglühn!»

20.04.18 | Seit 2005 tourt hof-theater.ch mit professionellen Theaterproduktionen von Bauernhof zu Bauernhof. Dieses Jahr geht es musikalisch und humorvoll zu und her: «Oh Alpenglühn!» wird als erste Schweizer Erstaufführung auf über 30 Veranstaltungsorten in 16 Kantonen der Deutschschweiz präsentiert. Am 9. Mai startet die Tournée im Glarnerland in Schwanden.

Mehr lesen
Medienmitteilungen
Stallvisite startet in eine neue Saison

17.04.18 | Dem Landwirt beim Melken zuschauen, sich von einem Schwein beschnuppern lassen oder eine gackernde Hühnerschar auf dem Hof beobachten: Am 21. April 2018 startet die «Stallvisite» in eine neue Saison. Kühe und Kälbchen, Schweine und Hühner laden zum Hofbesuch. Über 300 Bauernfamilien in der ganzen Schweiz heissen Gäste auf ihrem Hof willkommen – und das während des ganzen Jahres.

Mehr lesen
Medienmitteilungen
Startschuss gefallen: Jetzt anmelden für den 1. August-Brunch!

07.02.18 | Laden auch Sie Herr und Frau Schweizer am 1. August auf Ihren Betrieb zum Zmorge ein. Der Einsatz lohnt sich: Sie können Ihre Produkte optimal präsentieren und zeigen, wie viel Leidenschaft darin steckt. Und beim nächsten Einkauf greifen Ihre Gäste vielleicht sogar auf Ihre Produkte und selbstgemachten Kreationen zurück, denn sie vertrauen deren Herkunft und Qualität.

Mehr lesen