Hauptinhalt

Das Neuste

In den folgenden Boxen finden Sie unsere aktuellsten Mitteilungen.
Für Auskünfte verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

SBV-News SBV-News Nr. 45 (04.11. – 08.11.2019)

12.11.19 | Vorstand Die Mitglieder des Vorstands befassten sich mit den für die Landwirtschaft relevanten Geschäften im Parlament wie der Fair-Preis-Initiative, der Grundstückgewinnsteuer, dem CO2-Gesetz oder der Revision des Raumplanungsgesetzes sowie der Situation auf den verschiedenen Märkten. Weiter beschäftigten sie sich mit den Forderungen der Massentierhaltungsinitiativen, dem Projektstand bei den Pflanzenschutzinitiativen, der Finanzierung der Ressourcenprogramme, dem vorgesehenen Absenkpfad für Phosphor- und Stickstoffemissionen sowie den neuen risikobasierten Kontrollen. Schliesslich passte der Vorstand das Reglement an und wählte neue Mitglieder in die Fachkommission «Forschung und Beratung».

Mehr lesen
AGRISTAT aktuell
Agristat Aktuell 10-19: Nahrungsmittelbilanz (NMB) 2018

11.11.19 | Im Jahr 2018 sind sowohl der Gesamtverbrauch als auch der Pro-Kopf-Verbrauch gesunken. Verantwortlich sind vor allem die verminderten Produktionsmengen von Zucker und Getreide. Der Selbstversorgungsgrad fällt mit 58 % eher tief aus. Der Anteil der tierischen Produkte am Verbrauch liegt seit 2007 bei 30 %, während er bei der Inlandproduktion in etwa 50 % beträgt. Von den tierischen Produkten erfreuen sich Eier, Geflügelfleisch und Fische zunehmender Beliebtheit. Der Pro-Kopf-Verbrauch von Milch und Milchprodukten sowie der übrigen Fleischkategorien nimmt seit einigen Jahren ab.

Mehr lesen
Bericht zur Lage Bericht zur Lage der Landwirtschaft - Oktober 2019

11.11.19 | Mit einer durchschnittlichen Temperatur von 8,5 Grad lag der Oktober um 2 Grad über der Norm 1981-2010 und war damit der fünftwärmste Oktober seit Messbeginn. Nach dem trockenen September brachte der Oktober nun reichliche Niederschläge. Im Tessin kam es teilweise zu Überschwemmungen. Mit bisher 4875 Meldungen zu Hagelschäden liegt das Jahr 2019 auf dem Niveau der beiden Vorjahre und damit deutlich höher als in den eher wenig betroffenen Jahren 2015 und 2016 (Tabelle 1.4). Mit bisher 2269 Meldungen von Elementarschäden sind diese deutlich zahlreicher als in den meisten vorhergehenden Jahren. Nur das Jahr 2017 lag mit insgesamt 3394 Meldungen deutlich höher (Tabelle 1.5). Der Bestand der in der Landwirtschaft erwerbstätigen nicht ständigen ausländischen Wohnbevölkerung lag im August 2019 mit 5053 Personen um 13 % tiefer als im Vorjahr (Tabelle 1.7).

Mehr lesen
Medienmitteilungen
Verzicht auf Chlorothalonil-haltige Pflanzenschutzmittel

08.11.19 | Chlorothalonil ist diesen Sommer aufgrund einer Neubeurteilung über Nacht zum Problem für das Schweizer Trinkwasser geworden. Aktuell überprüfen die Behörden die Zulassung. Der Schweizer Bauernverband fordert die Bauernbetriebe bis zu diesem Entscheid dazu auf, keine Chlorothalonil-haltigen Pflanzenschutzmittel einzusetzen.

Mehr lesen

Eine Krankenkasse speziell für die Landwirtschaft!

Jetzt sind wieder verstärkt unseriöse Makler unterwegs! Wer sich kompetent beraten lassen und von den Verbandslösungen des Schweizer Bauernverbandes profitieren will, wendet sich an die Agrisano, deren Regionalstellen bei den kantonalen Bauernverbänden angegliedert sind. Ihre Angebote sind speziell auf die landwirtschaftliche Bevölkerung ausgerichtet. Ein Wechsel zur Agrisano lohnt sich.

Interessiert an Fischtzucht? Jetzt für den Fachkurs Aquakultur anmelden

Ab dem 21. November 2019 an der HAFL

Regional, nachhaltig und tiergerecht produziert: Schweizer Zuchtfisch überzeugt mit Qualität. Das nötige Know-how für den Einstieg in die Aquakultur erwerben Sie sich mit dem Fachkurs Aquakultur der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL der Berner Fachhochschule. Spezielles Vorwissen oder branchenspezifische berufliche Erfahrungen werden keine vorausgesetzt. Der nächste Lehrgang startet am 21. November 2019. Anmeldeschluss ist der 21. Oktober 2019. 

Weitere Informationen und Anmeldung.

 

5. AgroCleanTech-Tagung zum Thema Klimaschutzmassnahmen

14. November 2019, Sorell Hotel Ador in Bern

Der Druck, etwas gegen den Klimawandel zu unternehmen, nimmt weltweit zu. Auch die Schweizer Landwirtschaft ist davon betroffen. Sie steht vor der Herausforderung, ihren Beitrag zur Minderung der Treibhausgasemissionen zu leisten und die Nahrungsmittelproduktion sicherzustellen. An unserer 5. Tagung thematisieren die Referierenden die neuesten Entwicklungen und Perspektiven für landwirtschaftliche Klimaschutzmassnahmen.

Weitere Informationenen und Anmeldung.

Aktuelle Themen

Der SBV ist in verschiedensten Dossiers aktiv. Beachten Sie insbesondere folgende Themen:

 

 

 

 

22.10.19

Pflanzenschutz im Obstbau bei der Familie Gilg in Fruthwilen

16.07.19

Warum Bauern Pflanzenschutzmittel einsetzen (Teil 1)

16.07.19

Die Spritztechnik und wie die Natur geschützt wird (Teil 2)

16.07.19

Bewilligungen und was wäre ohne Pflanzenschutz? (Teil 3)

20.03.2019

So schützen wir unsere Kulturen