Hauptinhalt

Silomais frisch gehäckselt

Der Schweizer Bauernverband handelt nicht mit Gütern. Diese Richtpreise sind als Information für Produzentinnen und Produzenten bestimmt. Falls Sie auf der Suche nach den in den Preistabellen enthaltenen Produkten sind, wenden Sie sich an einen Agrarhandel oder den nächsten Direktvermarkter.

Gültig ab Ernte 2022

 

Ernte durch Käufer/Käuferin ÖLN

  ÖLN
TS-Gehalt Fr./100kg Nassgewicht
38% 5.60
37%5.50
36% 5.30
35% 5.20
34%5.00
33%4.90
32%4.70
31%4.60
30%4.40
29%4.30
28%4.10

Ernte durch Käufer/Käuferin BIO

  Bio
TS-Gehalt Fr./100kg Nassgewicht
38% 14.70
37%14.40
36% 14.00
35% 13.60
34%13.20
33%12.80
32%12.40
31%12.00
30%11.60
29%11.30
28%10.90

 

Ernte durch Verkäufer/Verkäuferin ÖLN

  ÖLN
TS-Gehalt Fr./100 kg Nassgewicht
38% 7.00
37%6.90
36% 6.70
35% 6.50
34%6.30
33%6.10
32%5.90
31%5.70
30%5.60
29%5.40
28%5.20

Ernte durch Verkäufer/Verkäuferin BIO

  Bio
TS-Gehalt Fr./100 kg Nassgewicht
38% 16.50
37%16.10
36% 15.70
35% 15.20
34%14.80
33%14.40
32%13.90
31%13.50
30%13.10
29%12.60
28%12.20

Der optimale Trockensubstanzgehalt für Maissilage liegt zwischen 30 und 35%, für Maisballen auch höher. Eine Trockensubstanzanalyse ist unbedingt zu empfehlen, da die Bestimmung aufgrund des sichtbaren Reifestadiums ungenau ist.

Zu beachten: Der Preis "Ernte durch VerkäuferIn" deckt die Erntekosten bei durchschnittlichen Erträgen ab, da die Erntekosten nach Fläche und nicht nach Gewicht/Menge anfallen. Das bedeutet, bei unterdurchschnittlichen Erträgen werden die Erntekosten pro ha nicht gedeckt. Dagegen steigen bei überdurchschnittlichen Erträgen, bei Verwendung dieser Ansätze, auch die Erntekosten über die üblichen Hektarenansätze.