Hauptinhalt

Das Neuste

In den folgenden Boxen finden die aktuellsten Mitteilungen des Schweizer Bauernverbands.
Für Auskünfte verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

SBV-News
SBV-News Nr. 34

30.08.22 | Beim Treffen zwischen dem SBV und Coop standen die Märkte und politische Themen im Vordergrund. Der SBV legte den Fokus auf die gestiegenen Kosten und äusserte seine Erwartung, dass sich Coop zur Massentierhaltungsinitiative positioniert.

Mehr lesen
Standpunkte
Bauernfamilien profitieren von einer sicheren AHV

29.08.22 | Am 25. September stimmen wir neben der Massentierhaltungsinitiative auch über die AHV-Reform und deren Zusatzfinanzierung durch die Mehrwertsteuer ab. Damit die AHV-Reform umgesetzt werden kann, müssen beide Abstimmungen angenommen werden. Der Schweizer Bauernverband (SBV) hat dazu zwei Mal die Ja-Parole gefasst. Fakt ist, dass in der Landwirtschaft das Einkommen im Rentenalter zu 65% aus der AHV kommt. Über alle Branchen und Personen in der Schweiz liegt der Schnitt bei 56%. Eine «gute» und gesicherte Rente aus der ersten Säule ist entscheidend für den Lebensstandard unserer Pensionäre.

Mehr lesen
Statistik der Woche
Woche 34-2022

26.08.22 | Im Jahr 2022 fielen bisher extrem wenig Niederschläge. Im Vergleich zum letzten Trockenjahr 2018 gab es im Mittelland nur im April und im Juni wesentlich mehr Regen als in den betreffenden Monaten des Jahres 2018. Die Wasserbilanz schätzt das verfügbare Wasser. Dieser Wert ergibt sich aus den Niederschläge abzüglich der potenziellen Verdunstung. Das sehr warme Wetter führte 2022 zu einer hohen Verdunstungsrate. Die kumulierte Wasserbilanz ist deshalb seit Mitte Juli im Mittelland negativ: Es konnte mehr Wasser verdunsten als aus den Niederschlägen zur Verfügung stand. Dies hat für die Landwirtschaft vielerorts gravierende Auswirkungen. So leiden viele Kulturen unter Wassermangel, reduzieren das Wachstum oder werden notreif. Vielerorts wächst zu wenig Futter für die Nutztiere, weshalb oft schon die Wintervorräte verfüttert werden müssen.

Mehr lesen
SBV-News
SBV-News Nr. 33

23.08.22 | Die Abstimmungskampagne kommt in die heisse Phase. Nun sind wir auch auf Plakatwänden im bezahlten Raum in den Städten präsent. Zusätzlich sind bereits kreative Figuren zu sehen. Eine gesehen? Schick uns ein Bild davon!

Mehr lesen

Strommangel & Landwirtschaft

Die Wahrscheinlichkeit einer Strommangellage hat sich aufgrund verschiedener Faktoren deutlich erhöht. Zudem sind die landwirtschaftlichen Betriebe infolge Automatisierung und Digitalisierung vieler Prozesse heute stark abhängig von stetiger Stromverfügbarkeit. Wegen der drohenden Mangellage sieht der Bund ein vierstufiges Vorgehen von freiwilligen Sparapellen über Kontingentierung bis zu rotierenden Netzabschaltungen vor. Die Landwirtschaft ist dabei unterschiedlich betroffen. Mehr dazu.

125-jähriges SBV-Jubiläum

Dieses Jahr feiert der SBV seinen 125. Geburtstag. Die Gründung erfolgte in einer für die Bauernfamilien sehr schwierigen Zeit. Viele Herausforderungen haben sich in all den Jahren erstaunlich wenig geändert. Zum Jubiläum hat der SBV ein kurzes Video zu seiner Geschichte erstellt und während des Jahres wachsen in allen Kantonen Kartoffeln heran, die im Herbst auf dem Bundesplatz zu einer Weltrekordrösti verarbeitet werden. 

Mehr zu den Jubiläumsaktivitäten gibt es hier.

Jetzt profitieren!

Wechseln Sie Ihre Grund- und Zusatzversicherungen zur Agrisano und profitieren Sie von den Vorteilen des Gesamtpakets: einfach und übersichtlich, ein Ansprechpartner, weniger Administration. Als Teil des Schweizer Bauernverbandes kennt die Agrisano die Bedürfnisse der Bauernfamilien. Handeln Sie, denn jetzt ist Zeit zum Wechseln! 

Mehr erfahren.

Aktuelle Themen

Der SBV ist in verschiedensten Dossiers aktiv. Beachten Sie insbesondere folgende Themen: